Willkommen in unserem Büro! Praktikantinnenaustausch zwischen den beiden FES-Büros Israel und Palästina

33814015_10155831360401225_8719211303723335680_o

 

Am 28. Mai und 30. Mai fand der zweitägige Praktikantinnenaustausch zwischen den Büros der FES Israel und der FES Palästina statt, und bot die Gelegenheit, neue Einblicke in die Arbeit und die aktuellen Projekte und Aktivitäten der jeweiligen FES-Büros zu gewinnen und sich mit Mitarbeiter_innen und Partnerorganisationen zu treffen.

Während des ersten Teils des Austauschs besuchten die Praktikantinnen der FES Israel, Theresa und Ursula, das Büro der FES-Palästina in Ost-Jerusalem, wo sie an einer Teambesprechung teilnahmen und sich anschließend mit mehreren Teammitgliedern trafen. Die Programm Manager Christoph Klement und Dr. Usama Antar stellten Theresa und Ursula die Schwerpunkte ihrer Arbeit bei der FES Palästina, Aspekte der aktuellen politischen Situation und ihren zentralen Partnerorganisationen vor. Anschließend trafen sich die Praktikantinnen mit der langjährigen FES-Partnerorganisation International Peace and Cooperation Center (IPCC) in Jerusalem und diskutierten sowohl über die allgemeine Arbeit zur Erforschung und Unterstützung der urbanen und städteplanerischen Rechte der Palästinenser_innen, als auch über konkrete Herausforderungen der Stadtplanung in Jerusalem. Später lernten sie Mahmoud Muna vom Educational Bookshop kennen, und sprachen mit ihm über die Situation der kulturellen Institutionen in Ost-Jerusalem und die politischen Aspekte ihrer Arbeit. Der Abend wurde mit einer politischen Tour durch die Altstadt abgeschlossen.

Am zweiten Tag reisten die Praktikantinnen der FES Palestine, Pauline und Neele, nach Herzliya, um das Büro der FES Israel zu besuchen. Vor dem Treffen mit den Mitarbeiter_innen besuchte die Gruppe der Praktikanntinnen das Museum of the Jewish People in Tel Aviv, um mehr über jüdische Geschichte und Diasporaleben in der ganzen Welt zu erfahren. Zurück im Büro trafen sich die Praktikantinnen mit den Mitarbeiter_innen der FES Israel und nahmen an einer umfassenden Team-Besprechung teil, um mehr über die aktuellen Projekte und Themen des Büros zu erfahren. Von besonderem Interesse waren die Gespräche mit den Programm Managern Judith Stelmach und Micky Drill, in denen die Praktikantinnen die Geschichte des Büros kennenlernten und die Chancen und Schwierigkeiten der aktuellen Projekte des FES-Büros und der politischen Situation in Israel diskutierten.